Damit die Blume blühen kann,

braucht sie Erde, Wasser und Licht.

 

Der Hund braucht vor allem

die Wärme seiner Menschen.

Den Rassestandard und viele weitere Info´s können Sie auf der Homepage unseres Rassezuchtverein CASD nachlesen.

 

www.casd-aussies.de

 

 

Hier noch ein paar persönliche Worte. 

 

Wir haben uns für den CASD (VDH angeschlossen) entschieden, weil es uns sehr wichtig ist das unsere Zuchthunde auf ihre gesundheitlich Eignung als Zuchthunde geprüft werden, unsere Zuchtstätte und unsere Welpen durch den Zuchtwart abgenommen werden und der Charakter unsere Hund bei einem Verhaltenstest geprüft werden kann.

 

Wir züchten nicht nach Schöhnheit sondern wollen den Aussie in seinem ursprünglichen Wesen erhalten, ein Aussie ist ein Arbeiter der Bewegung braucht, außerdem ist er sehr schlau und sollte geistig ausgelastet aber nicht überfordert werden. Ein Aussie lernt sehr schnell, sein Mensch muss daher auch schnell reagieren und handeln können um ihn korrekt auszubilden. Im ersten Lebenjahr sollten diese Hunde vor allem Ruhe lernen.

 

Ein guter Hund hat keine Farbe, ich versuche Ihre Farbwünsche zu berücksichtigen. Bitte Sie aber um  Verständniss wenn ich Ihnen einen Welpe empfehle der nicht Ihrem Farbwunsch entspricht.

Ich spreche aus Erfahrung von Anfang an wollten wir einen ``roten `` Aussie und was haben wir jetzt ?

Aber wir könnten glücklicher nicht sein und haben keine Entscheidung bereut. 

In erster Linie werde ich versuchen die Welpen nach ihren Charaktereigenschaften und Temperament zu vermitteln. 

 

Ich bitte Sie Ihren Aussie vor allem als Lebensbegleiter, für hoffentlich eine lange Zeit, zu sehen.

Ein Aussie hat eine sehr hohe Bindung an seine Bezugsperson/nen und liebt es immer mit Ihnen unterwegs zu sein. Ein Aussie begleitet sie auch im Haus in der Regel auf Schritt und Tritt.

Bitte unterschätzen sie nicht den Schutz-und Wachinstinkt dieser Rasse.

 

Diese Hunde haben ein ausgezeichnetes Gespür für Ihr Befinden haben Sie einmal diese gegenseitige Nähe selbst gespürt, lässt es Sie nicht mehr los, es gibt kaum etwas schöneres.